Geography Awareness Week

 

Die Geographie ist in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens von großer Wichtigkeit. Sei es die Stadtentwicklung, der Klimaschutz, die Wirtschaftsgeographie für Unternehmen oder der Umweltschutz generell. Da viele Menschen überhaupt nicht wissen, wie wichtig dieses Fach für unsere Gesellschaft ist, laden wir zur Geography Awareness Week ein!
Die Ziele dieser geographischen Themenwoche sind zum Beispiel Menschen für die Prozesse zu begeistern, die uns und die Welt um uns herum prägen. Aber auch unseren Einfluss auf diese Prozesse aufzudecken und ständig neue Möglichkeiten zu finden, wie wir damit umgehen können.

Längst beteiligen sich jährlich im November tausende GeographInnen. Sie bewerben die Geographie als Wissenschaft und Teil unseren täglichen Lebens. Sie laden jeden ein, Geographie gemeinsam zu erleben. Denn da gibt es so viel mehr als Karten und Hauptstädte. Obwohl Sie sicher auch Karten auf ganz neue Art kennenlernen können. Egal wofür Sie brennen, Sie werden es in der Geographie wiederentdecken.

Dazu möchten wir Sie in dieser Woche einladen. Mit einem vielseitigen Programm, das an die Welt des Raumes anklopft.

 

Montag den 12.11. sind wir von 11-18 Uhr in der Innenstadt am Königsplatz und möchten dort den Passanten in Form eines Augsburg Tages näher bringen wie wichtig die Geographie ist, mit besonderem Blick auf das Weltkulturerbe Wasser, wofür sich die Stadt letztes Jahr beworben hat. Hierzu sind auch 2 oder 3 kleinere geführte Exkursionen durch die Altstadt geplant, an denen Interessenten gerne teilnehmen können.
WICHTIG: Diese Exkursionen starten am Montag den 12.11.2018 um 16 und 17 Uhr. Interessenten können sich vorab per Email (Fachschaft@geo.uni-augsburg.de) für eine der Exkursionen anmelden. Die Exkursionen starten jeweils am Königsplatz vor dem Kleidungsgeschäft Orsay.

Um 19 Uhr präsentieren wir euch in einer Sondervorstellung den Film AN DEN RÄNDERN DER WELT im Kino Thalia. Mit dem Aktionscode „Geography Awareness Week“ bekommt ihr die Karte für 4,50€ an der Abendkasse.

 

Am Dienstag den 13. 11. möchten wir in Form unseres Müll- bzw. Upcycling Tages auf die Problematik Plastik und Ressourcenverschwendung hinweisen. Hierzu haben wir in Zusammenarbeit mit der Augsburger Jugendgruppe von Greenpeace und der Unigruppe Green Office eine Kleidertauschparty im Institut für Geographie der Uni Augsburg geplant. Ab 19 Uhr können alle, die Lust haben im Foyer des Instituts für Geographie (Gebäude B auf dem Unicampus) bis zu 15 ungeliebte Kleidungsstücke mitbringen und mit anderen vor Ort tauschen – um die Verschwendung von Klamotten zu verringern. Für Getränke und Umkleideräume ist gesorgt.

 

Am Mittwoch den 14.11. schließen wir uns dem internationalen GIS – Tag an. GIS (geographical Information System) ist eine Software, mit der man Karten erstellen und somit den Verkehr und generell die Infrastruktur abbilden kann. Hierzu haben wir einen Vortrag organisiert, in dem über diese Software informiert werden soll. Dieser findet um 16 Uhr im Raum BCM7007 Haltestelle Bukowinainstitut/ PCI an der Universität statt. Anschließend möchten wir mit Mitgliedern der Universität, aber auch mit universitätsexternen Interessenten mit Hilfe von Open Street Maps einen Mapathon organisieren. Hierbei füllt man in einer Gruppe wichtige Informationen in Open Street Maps ein, um beispielsweise Organisationen, wie Ärzte ohne Grenzen, eine Basis in Kartenform für ihre Arbeit bereitzustellen. Der Mapathon beginnt um 19 Uhr im Rechenzentrum der Universität im Raum L2040. Ein eigener Laptop oder Tablet sollte mitgebracht werden.

 

Am letzten Tag, Donnerstag, den 15.11. ist das übergreifende Thema Studierende für Studierende – aber natürlich auch für Interessierte, die keine Studierende sind. An diesem Tag findet um 16 Uhr an der Uni ein Job – Talk des DVAG (Deutscher Verband für Angewandte Geographie) statt. Hierbei sprechen diverse Geographinnen und Geographen über ihren beruflichen Werdegang und wie sie durch ihr Studium erfolgreich ins Berufsleben eingestiegen sind. Um 19 Uhr zeigt die Fachschaft im Institut für Geographie (Gebäude B auf dem Unicampus) Raum B1003 Exkursionsfilme von vergangenen großen Exkursionen der Geographiestudierenden der Uni Augsburg. Für Getränke wird gesorgt.